Time to change

The moment I decided it was time to change was the day we got our wedding pictures back. Don’t get me wrong it was the most wonderful day, I loved my dress And my headpiece and the makeup that Sternenauge did. But I didn’t love how I looked in all these beautiful things. So I changed my nutrition I started to work out. I had to take a step back from sports after hurting a nerve in my back in the summer but I am getting back on track. I pay more attention to what I eat but nothing is forbidden. I just try to make healthier choices everyday. And I learned that sports can be fun.

Der Moment der mich zum Umdenken bewegt hat, war der Tag an dem wir unsere Hochzeitsfotos in den Händen hielten. Versteht mich nicht falsch, ich liebe mein Kleid, meinen Haarschmuck und das wunderbare Make-up von Sternenauge, ich mochte nur den Anblick von mir in den Fotos nicht so gern. Also habe ich angefangen bewusstere Entscheidungen zu treffen wenn es um meine Ernährung geht und mich mehr zu bewegen. Nachdem ich mir im Sommer nach einer Rückenverletzung eine längere Auszeit nehmen musste bin ich jetzt wieder auf dem richtigen Weg. Ich verbiete mir nichts, wenn es ums Essen geht, aber ich denke mehr darüber nach. Und ich habe gelernt Sport kann Spaß machen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *